100 Jahre Erfahrung in der Gleitlagermetallurgie

 

Seit 100 Jahren sind wir auf dem Gebiet der Gleitlagertechnologie tätig. In der Lager-Gießerei der Th. Goldschmidt AG wurden die Grundlagen für die Entwicklung von hochwertigen TEGO® Lagermetallen geschaffen.

Zusätzlich zu den ECKA®, TEGO® und HOYT® Lagermetallen werden auch Legierungen nach internationalen Standards wie z.B. DIN, BS, UNI, ASTM und JIS sowie Legierungen nach Kundenspezifikationen hergestellt.

Lagermetall auf Zinnbasis

ProduktEigenschaftenEinsatzbeispiele

ECKA TEGOSTAR®

  • Legierung ohne Blei, Cadmium, Nickel und Arsen
  • Höchste statische Belastbarkeit bis zu hohen hydrodynamischen Gleitgeschwindigkeiten
  • Sehr hohe Dauerfestigkeit
  • Widerstandsfähig gegen Schwingungen (hohe Frequenzen)
  • Hohe Schlagbeanspruchbarkeit
  • Geringste Kriechverformung, somit beste Formbeständigkeit und hohe Lebensdauer
  • Turbinen
  • Generatoren
  • Verdichter
  • Große Kolbenmaschinen
  • Getriebe
  • Schiffsantriebe

TEGOTENAX

  • Hoher Reinheitsgrad, bleifrei (<0,06 %)
  • Hohe Zähigkeit
  • Hohe Schlagbelastbarkeit bei gleichzeitig mittlerer statischer Belastung
  • Widerstandsfähig gegen Schwingungen und Biegewechselbeanspruchung
  • Walzwerklager

TEGOTENAX S

HM07

HOYT® 11R

  • Hoher Reinheitsgrad, bleifrei (<0,06 %)
  • Hohe Zähigkeit
  • Hohe statische und dynamische Belastbarkeit
  • Wenig empfindlich gegen Kantenpressung
  • Große Kolbenmaschinen
  • Walzenbrecher

Lagermetall auf Bleibasis

ProduktEigenschaftenEinsatzbeispiele

LM THERMIT

 

  • Wenig empfindlich gegen Kantenpressung
  • Gute Einbettungsfähigkeit für Fremdpartikel
  • Wenig Seigerung bei der Verarbeitung
  • Zementmühlen
  • Kugelmühlen
  • Steinbrecher
  • Getriebe, Kammwalzengetriebe
  • Elektromaschinen

TEGO WS

  • Gleitlagerlegierung für das Schleudergussverfahren bei komplizierter Stützkörpergeometrie
  • Keine Seigerung bei der Verarbeitung
  • Wenig empfindlich gegen Kantenpressung
  • Gute Einbettungsfähigkeit für Fremdpartikel
  • Stevenrohre
  • Getriebe, Kammwalzengetriebe
  • Elektromaschinen

HOYT BONDMETER MK6

Ein wichtiges Qualitätsmerkmal eines Gleitlagers ist gute Bindung zwischen Lagermetall und Stützkörper. Diese kann durch zerstörungsfreie Prüfung nachgewiesen werden.

Hoyt Bondmeter sind weltweit bei Lagerprüfungen und Revisionen im Einsatz. Es erlaubt eine schnelle und unkomplizierte Prüfung durch ungeübte Anwender.

Das neue Hoyt Bondmeter Mk6 ist wesentlich kleiner und bedienungsfreundlicher als ältere Modelle. Das Gerät kann sofort ohne spezielle Unterweisung eingesetzt werden. Ein Testblock mit Bindefehlern für Vergleichszwecke ist im Lieferumfang enthalten.

Die Kontakte werden langsam über die Lauffläche des Lagers bewegt. Grüne LED-Leuchte zeigt vorhandene Bindung an.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Datenblatt.

Seilvergusslegierung TEGO VG3

ProduktEigenschaftenEinsatzbeispiele

TEGO VG3

  • Seilvergusslegierung auf Bleibasis mit sehr guter Haftfestigkeit und Zeitstandfestigkeit
  • Seilvergussverbindung in der Fördertechnik Krananlagen und Seilbrücken

Zulassungen und Referenzen

  • Zulassung vom Bayrischen Staatsministerium für Wirtschaft und Verkehr seit 1963 für Seilschwebebahnen nach den Bestimmungen der BOSeil
  • In Österreich zugelassen unter der Bezeichnung TEGO SVG3 vom Bundesministerium für Verkehr und Elektrizitätswirtschaft für Personen- und Materialseilbahnen
  • Vom TÜV Bayern im Vergleich mit WM80 und Hüttenrohzink geprüft und empfohlen

Gießereihilfsstoffe

ProduktEigenschaften
TEGO Roptin
  • Aktivierungsmittel für die Tauchverzinnung von Gleitlagerstützkörpern
TEGO Lötwasser
  • Aktivierungsmittel für die Wischverzinnung von Gleitlagerstützkörpern
TEGO Reinzinnflux
  • Verzinnungsmittel für die Wischverzinnung von Gleitlagerstützkörpern
TEGO Ropclean
  • Entfettung des Drahtbesen für den Seilverguss
Lenit
  • Abdichtungsmasse
Acupowder International, LLC
Platinum Equity
SCM Metal Products Inc.